)}); //]]>

Herzlich Willkommen bei der
DWSI - Dresdner Wach- und Sicherungsinstitut GmbH

Herzlich Willkommen bei der DWSI - Dresdner Wach- und Sicherungsinstitut GmbH

Mit Sicherheit flexibel, menschlich, nah!

Märchenhaft rauschend - Dresden jubiliert
28.02.2020

Bereits zum 15. Mal wurde am 7. Februar 2020 in Dresden die größte Ballnacht des SemperOpernballs gefeiert. Mehr als 2.500 Gäste in der Oper und 15.000 Zuschauer auf dem Theaterplatz haben einen Abend mit hochkarätigen Gästen aus Kultur, Politik, Unterhaltung, Sport und Wirtschaft erlebt. Der Abend garantierte Musik, Kunst, Tanz und natürlich den Walzer der Debütanten.

SemperOpernballs
Zur Eröffnung des SemperOpernballs bekamen die Gäste und Zuschauer ein phänomenales Feuerwerk geboten. Die berühmte Ballnachteröffnung wurde durch eine Inszenierung von Tom Roeder in Form eines Pferdeschlittens von drei Haselnüsse für Aschenbrödel, welches an Stahlseilen von der Semperoper auf den Theaterplatz niedergelassen wurde, symbolisiert. Unser Ministerpräsident Michael Kretschmer tanzte den Eröffnungswalzer mit seiner Lebensgefährtin Annett Hofmann und Roland Kaiser moderierte durch den ganzen Abend.

Auch in diesem Jahr wurde der SemperOpernball durch geschätzte Persönlichkeiten wie Petter Maffay, Sopranistin Julia Muzychenko, Sängerin Ruzan Mantashyan, das Deutsche Fernsehballett und Moulin Rouge Paris mit musikalischen sowie tänzerischen Darbietungen begleitet.

Nach Abschluss des Jubiläums-SemperOpernballs, bedankt sich die Geschäftsleitung bei allen Mitarbeiter/-innen der Dresden Wach- und Sicherungsinstitut GmbH für die Einsatzbereitschaft, die zur Absicherung des sagenhaften Abend mitgewirkt haben.

Wir schätzen, wie viel jeder Einzelne auf seiner Position geleistet hat. Durch so ein Team an Mitarbeitern können wir jede Herausforderung „Mit Sicherheit“ erfolgreich meistern.

Ein ganz großes SemperOpernball-DANKESCHÖN!


Artikel lesen »

Personelle Veränderungen zum 26. Jahrestag der DWSI

01.07.2016 Artikel lesen »

Einbruchschutz - Wie Sie sich schützen können

30.06.2016 Artikel lesen »

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18