Ein gutes Team im Einsatz
07.06.2021

Es ist der 04.06.2021. Am frühen Vormittag ertönen Sirenen in Dresden Hosterwitz.
Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Dresden, Wache 3 – Strießen, bahnt sich den Weg zum Carl-Maria von Weber Museum in der Dresdner Straße. Man sieht bereits von weitem Rauch aus dem Gebäude emporsteigen. Die Hausleiterin eilt zu den Einsatzkräften und teilt ihnen mit, dass es noch eine verletzte Person im Gebäude gibt.
Die Berufsfeuerwehr, der Hausmitarbeiter und die Mitarbeiter*innen unseres Unternehmens sind hervorragend abgestimmt. Durch dieses eingespielte Team konnte die verletzte Person rasch ausgemacht und aus dem Gebäude gerettet werden.

In diesem Fall war es nur ein gemeinsames Training, das Erste nach fast eineinhalb Jahren aufgrund der Pandemie. Man konnte deutlich sehen, dass niemand aus der Übung geraten war.
Dennoch ist es wichtig und notwendig, das Gelernte regelmäßig zu wiederholen und Übungen durchzuführen. Deshalb sind die nächsten Veranstaltungen bereits für die kommenden Monate geplant.
Wir danken allen für das überaus gelungene erste Training und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Herzlichst

Ihr Ingo Hartmann
- Geschäftsführer -

Weitere News:

Dienstberatung mit dem Team Accumotive in unserer Niederlassung Kamenz

09.08.2021 Nächsten Artikel lesen »

Die DWSI unter Strom

26.07.2021 Nächsten Artikel lesen »

Richtfest der SachsenEnergie

23.07.2021 Nächsten Artikel lesen »

5 neue Meister

19.07.2021 Nächsten Artikel lesen »

Azubi-Tag im Haus der Sicherheit

08.07.2021 Nächsten Artikel lesen »

30 Jahre Dienst bei der DWSI

01.07.2021 Nächsten Artikel lesen »

Ein Dankeschön

04.05.2021 Nächsten Artikel lesen »

Wiedereröffnung

13.04.2021 Nächsten Artikel lesen »

Die Geschäftsleitung 2021

25.03.2021 Nächsten Artikel lesen »

Kleiner Beitrag – große Wirkung

19.03.2021 Nächsten Artikel lesen »