)}); //]]>

Happy Birthday DWSI
16.12.2019

In wenigen Tagen starten wir in unser dreißigstes Jahr – Firmenjubiläum. Das soll und wird natürlich auch ordentlich gefeiert werden. Doch bis es soweit ist, werden wir im kommenden Jahr regelmäßig über unsere ganz besondere Verbundenheit mit unserer DWSI berichten. Als neuer Leiter Verwaltung/ Personal darf ich den Anfang machen.

Tatsächlich bin ich seit 2012 Mitglied des Unternehmens, habe in verschiedenen Bereichen gearbeitet und so manches erlebt. Und auch wenn das nur ein Viertel der Unternehmensgeschichte umfasst, waren das nicht gerade die unbedeutendsten Jahre unserer DWSI und für mich eine ganz besondere Zeit, die mich beruflich wie menschlich geprägt hat.

Angefangen habe ich im Revierstreifendienst unter unserem damaligen und noch heutigen Leiter Jens Vogt. Und ich muss zugeben, dass diese Tätigkeit eine ganz schöne Umstellung für mich war. Nachtschichten, enger Zeitplan, unzählige Schlüssel und Gefahrenmeldeanlagen, alleine sein und immer dieses eine Fenster oder diese eine Tür die man beim Schließdienst vergisst und anschließend an der „Scharfschaltung“ fast verzweifelt. Meine lieben Kollegen vom Revierstreifendienst wissen vermutlich wovon ich schreibe. Euch und eurem Chef, lieber Jens, gilt mein ganz besonderer Gruß.

2013 wechselte ich in unseren Geld- und Werttransport. Plötzlich war für mich natürlich alles anders. Tagschichten, bewaffnet und mit den Kollegen auf engstem Raum im „Panzer“ quer durch den Berufsverkehr. Am Anfang war ich natürlich beeindruckt, als ich das erste Mal bündelweise Geldscheine vor mir liegen sah. Weniger beeindruckt war ich dann, als ich das erste Mal Geldmünzen zentnerweise „entsorgen“ durfte, was so viel wie abholen und in den Transporter wuchten bedeutet. Doch mit den richtigen Kollegen hatten wir so machen Spaß auf der Tour. Auch euch wünsche ich alles Gute.

Ab 2015 war ich als Dozent in unserer Sicherheitsschule zunächst noch bei der DWSI später dann bei der Schwestergesellschaft Sicherheit Nord tätig. Hier habe ich nicht nur den Großteil unserer fast 1300 Mann und Frau starken Belegschaft in den viele Unterrichten, die regelmäßig durchgeführt wurden, kennen gelernt, sondern erst so richtig einblick in die verschiedensten Bereiche unserer DWSI bekommen. Ob das die ECHOCAST-Schulungen in den Museen waren, Interventionskraft mit den Streifendiensten, GSSK vor allem mit dem Objektschutz oder NSL-Fachkraft mit den Kolleginnen und Kollegen von der conexis und unserer Einsatzleitstelle.

Dazu kommen die alljährlich stattfindenden Großveranstaltungen zu deren sicherem Ablauf wir alle unseren Beitrag leisten. Das waren immer die Höhepunkte des Jahres, an die wir uns sicher alle gut erinnern können und die immer wieder Ihre ganz besonderen Geschichten haben. Gut im Gedächtnis geblieben sind mir dabei der Tag der Sachsen 2015 in Großenhain, die Stollenfeste und Semperopernbälle, der Tag der deutschen Einheit in Dresden oder der diesjährige Tag der deutschen Einheit in Kiel. In diesem Zusammenhang sollten wir das Thema „Funkbetriebssprache“ vielleicht wieder in den Schulungsplan mit aufnehmen. Die Beteiligten werden wissen was ich meine.

Seit 1. November 2019 bin ich nun der „Neue“ in der Geschäftsleitung und verantwortlich für die Verwaltung und die Personalabteilung und wünsche mir, dass wir gemeinsam das 4. Jahrzehnt unserer DWSI erfolgreich zu gestalten, die Tiefs, die sicher kommen werden, genauso tapfer wegstecken, wie wir das bisher getan haben und zuversichtlich und gestärkt daraus hervorgehen.

Bleibt mir nur noch auf das herzlichste zu Grüßen – Ich wünsche Euch und euren Lieben

Frohe Weihnacht, ein gesundes Neues und ein erfolgreiches 30. Jahr DWSI

Richard Neumann

Weitere News:

Christmas Garden 2019/2020

18.02.2020 Nächsten Artikel lesen »

Neue stellvertretende Einsatzleiter für Kamenz und Leipzig

13.01.2020 Nächsten Artikel lesen »

Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche – Auftakt 30-jähriges Firmenjubiläum

16.12.2019 Nächsten Artikel lesen »

26. Dresdner Stollenfest 07.12.2019 – Festumzug des 3,9 Tonnen Riesenstollen

10.12.2019 Nächsten Artikel lesen »

Neuer Leiter Verwaltung/Personal

21.11.2019 Nächsten Artikel lesen »

Schießleiterausbildung

30.07.2019 Nächsten Artikel lesen »

24. Heimkinderfahrt am 22.06.2019

22.07.2019 Nächsten Artikel lesen »

Stadtfest Stolpen – 14.06. bis 16.06.2019 unter dem Motto „Heute schon gelächelt“

19.07.2019 Nächsten Artikel lesen »

Moral & Maschines mit Politprominenz

01.07.2019 Nächsten Artikel lesen »

Karl-May-Festtage in Radebeul 31. Mai - 2. Juni 2019

17.06.2019 Nächsten Artikel lesen »