Neue Struktur - Gleicher Erfolg
16.03.2018

Seit 01.01.2018 hat der KHM-Museumsverband Wien, die größte Gruppe von Museen in Österreich, die organisatorische Verantwortung für das ECHOCAST-Netzwerk übernommen.

Erstmalig wurde unter dieser neuen Struktur am 15.03.2018 in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, für weitere 12 Mitarbeiter unseres Unternehmens, die Prüfung der Module 1-6 abgenommen.

Dabei bescheinigten die Vorsitzenden der Kommission, Herr Dr. Andrè Alvarado – Dupuy (2.v.r. - Stellvertreter des wirtsch. Geschäftsführers, Prokurist, Leiter Personal & Organisation, ECHOCAST-Organisationsbüro) und Wolfgang Tobler (3.v.r. - Leiter Guest Service) des KHM - Wien, den Prüflingen einen hohen internationalen Standard im Besuchermanagement, dem Aufsichts- und Kassendienst.

Beryll Kunath, Thomas Reichelt, Franziska Richter und Katharina Ganski wurde in einzelnen Modulen das Prädikat „Ausgezeichnet“ verliehen.

Ein besonderer Dank gilt den beiden Dozenten Tom Kaltofen (1.v.r.) und Richard Neumann (2.v.l.), welche diesen Lehrgang durchgeführt und ihre „Feuertaufe“ erfolgreich bestanden haben.

Herzlichen Glückwunsch – 2 weitere ECHOCAST - Trainer am Standort Dresden.

Weitere News:

28 Jahre DWSI

10.07.2018 Nächsten Artikel lesen »

28. Elbhangfest in Dresden

04.07.2018 Nächsten Artikel lesen »

Grundsteinlegung für neue Chipfabrik in Dresden

28.06.2018 Nächsten Artikel lesen »

800 JAHRE STOLPEN: SO BUNT FEIERTE DIE COSEL-STADT GEBURTSTAG

21.06.2018 Nächsten Artikel lesen »

27. Karl-May-Festtage in Radebeul

04.06.2018 Nächsten Artikel lesen »

Saisoneröffnung auf der Felsenbühne Rathen

24.05.2018 Nächsten Artikel lesen »

REWE Team Challenge 2018 in Dresden

23.05.2018 Nächsten Artikel lesen »

Über 1000 Besucher beim Tag der offenen Tür im neuen Technischen Rathaus Chemnitz

03.05.2018 Nächsten Artikel lesen »

Traditionen zum Nutzen Aller

13.04.2018 Nächsten Artikel lesen »

In Leipzig jetzt modern und stark aufgestellt

09.04.2018 Nächsten Artikel lesen »